Verein

Die familienergänzende Kinderbetreuung haben wir zu unserer Aufgabe gemacht. Wir tragen den verschiedenen Familienformen und -bedürfnissen Rechnung.

Unser Angebot richtet sich an Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder aus pädagogischen, sozialen oder wirtschaftlichen Gründen ausserfamiliär betreuen lassen. Der Verein übernimmt während der Betreuungszeit die Verantwortung für das Wohl und die Erziehung der Kinder.


Das Wohl des Kindes steht im Zentrum

Die Betreuungspersonen werden sorgfältig ausgesucht. Die Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung sind kindgerecht eingerichtet, gepflegt und gesichert. Das Kind soll sich als eigene Persönlichkeit und als Teil der Gesellschaft entwickeln können. Wir unterstützen die Kinder:

  • in ihrer altersgemässen Entwicklung
  • in der Entwicklung ihrer Selbständigkeit
  • in ihrem Sozialverhalten: dem Erlernen von Hilfsbereitschaft, Konfliktfähigkeit und von Nehmen, Geben und Teilen

Die Eltern der betreuten Kinder sind unsere Partner

Das Verhältnis Kind-Eltern-Betreuung basiert auf Respekt, Vertrauen und Toleranz. Die Anliegen der Eltern nehmen wir ernst.


Ein gutes Arbeitsumfeld ist uns wichtig

Wir begegnen uns mit Respekt, Vertrauen und Toleranz, führen und arbeiten transparent. Wir sind motiviert, auf veränderte Bedürfnisse einzugehen. Wir unterstützen gezielt Aus- und Weiterbildung. Wir streben die Kontinuität des Personalbestandes an. Wir tauschen uns mit Organisationen und Fachverbänden im Bereich der Kinderbetreuung aus.


Willisau, im Juni 2018