Team Hurrlibus


Vanessa Troxler-Clemente

Krippenleitung / Fachfrau Betreuung Kind

 

Nach meiner Ausbildung zur Fachfrau Betreuung Kind durfte ich

2 1/2 Jahre lang wertvolle Erfahrungen in zwei Krippen sammeln. Seit August 2015 bin ich im Hurrlibus tätig und im Oktober 2017 habe ich die Krippenleitung übernommen.

Die Begegnung mit den Kindern ist jedes Mal aufs Neue sehr spannend und abwechslungsreich. Es motiviert mich, die Entwicklung jedes einzelnen Kindes individuell zu fördern und als Dank ihr Lächeln zu sehen. Ein humorvoller und unkomplizierter Umgang mit den Kindern, den Eltern und den Mitarbeitenden bedeutet mir persönlich viel und trägt zum Erfolg der Arbeit bei. 

In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit meiner Familie und meinen Freunden. Als Ausgleich jogge ich gerne durch den Wald oder durchlaufe den Vita Parcours.


Janine Amrein

Stv. Krippenleitung / Fachfrau Betreuung Kind

 

Schon lange hegte ich den Wunsch, mit Kindern zu arbeiten. Bevor dieser Wunsch in Erfüllung ging, machte ich zuerst eine 3-jährige Ausbildung als Fachfrau Hauswirtschaft.

Erst danach verschlug es mich in die Welt der Kinder. Meine
2. Ausbildung als FaBe Kind absolvierte ich in einer Kita. Danach durfte ich noch ein Jahr lang als Miterzieherin wertvolle Erfahrungen sammeln. In meinem Beruf finde ich Erfüllung. Es fasziniert mich, den Kindern beim Wachsen zu zusehen, sei das auf physischer, emotionaler oder auch geistiger Ebene. Es gefällt mir, die Kinder in dieser prägenden Zeit zu unterstützen und zu begleiten.

Auch in meiner Freizeit bin ich gerne aktiv und in Gesellschaft. Ich spiele in einer Guggenmusik und wirke in einem Turnverein mit. 


Ruth Müller

Fachfrau Betreuung Kind

 

Die Kreativität und Fantasie der Kinder fasziniert mich auch nach vielen Berufsjahren immer noch. Grossen Wert lege ich auf einen liebevollen und doch konsequenten Umgang mit den Kindern, auch Geborgenheit und Humor sind mir wichtig. Meine Freizeit verbringe ich oft mit meiner Familie. Ich bin gerne draussen, im Garten, geniesse es auch mal nichts zu tun und liebe Bücher.


Svenja Helfenstein 

Fachfrau Betreuung Kind

 

Im Jahr 2018 habe ich meine Ausbildung als Fachfrau Hauswirtschaft abgeschlossen. Darin durfte ich noch ein halbes Jahr Berufserfahrung sammeln. Das zweite halbe Jahr habe ich ein Praktikum als Fachfrau Betreuung Kind in einer Kita gemacht. Dieses Praktikum hat mir sehr gefallen und somit mein Wunsch geweckt, eine Lehre als FaBe Kind zu machen. Denn zu sehen wie sich die Kinder entwickeln und sie dabei unterstützen zu können bereitet mir die grösste Freude. Nach dem Abschluss meiner zweiten Ausbildung als Fachfrau Betreuung Kind im Juli 2021 auf der Gruppe Raupe, freut es mich nun, weiterhin im Hurrlibus zu arbeiten. 


Maya Lustenberger

Mitarbeiterin Betreuung

 

Es macht mir viel Spass, mit den Raupen-  und den Schmetterlingskindern den Tag im Hurrlibus abwechslungsreich zu gestalten. Es ist schön, zu beobachten, wie die Kinder sich entwickeln und entfalten .

Meine Hobbies sind Spaziergänge an der Enziwigger, Velotouren am Wochenende bei schönem Wetter sowie das Basteln von Karten und Verpackungen mit Plotter, Stempel, Stanzen und schönem Papier.


Barbara Aregger

Köchin

 

 

Ich bin gelernte Köchin und lege grossen Wert auf eine saisongerechte und „gluschtige“ Ernährung.

Wenn ich nicht bei der Arbeit bin, dann verbringe ich möglichst viel Zeit mit meiner Familie und Freunden. Ich bin gerne draussen im Garten, bei den Tieren und geniesse die Natur.

Ich freue mich über die immer wieder neuen Eindrücke und Erfahrungen, die ich in der Kinderkrippenküche sammeln kann und die gemeinsame Zeit mit den Kindern und dem Hurrlibusteam.


Fabienne Küng

Ausbildung Fachfrau Betreuung Kind

 

Nach einem einjährigen Juveso-Praktikum in der Kinderkrippe Hurrlibus habe ich im August 2021 die Lehre als Fachfrau Betreuung Kind begonnen. In meiner Freizeit mag ich es sehr sportlich. Sei es beim Volleyball spielen oder auf dem Velo. Zugleich verbringe ich gerne Zeit mit unserem Kaninchen Luna.


Joeanna Wüest

Praktikantin

 

Nach meinem Schulabschluss durfte ich im August 2022 mein Praktikum in der Kinderkrippe Hurrlibus beginnen. Den Kindern beim Wachsen zuzusehen und sie zu begleiten, bereitet mir sehr grosse Freude. Wenn ich nicht im Hurrlibus bin, findet man mich meistens im Stall bei meinem Pferd „Charlotte“.