Kinderkrippe

Hurrlibus

Wir feiern unser 10 Jahre Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und freuen uns auf viele grosse und kleine Besucher.  Es gibt vieles zu entdecken und erleben: Die Kinderkrippe kann besichtigt werden und es gibt tolle Attraktionen wie Kinderschminken, Zöpfe flechten oder auch ein Foodtruck ist vor Ort. 


Die Kinderkrippe Hurrlibus ist eine familienergänzende Einrichtung. Sie soll dem Kind das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit vermitteln. Die Kinder werden durch qualifiziertes Personal betreut. Ziel der Betreuung ist die altersgerechte Förderung der sozialen, emotionalen, sprachlichen und geistigen Fähigkeiten der Kinder. Der Tagesablauf der Kinderkrippe wird, abhängig von den Bedürfnissen der Kinder, flexibel gestaltet. Gezielte Aktivitäten unterstützen die Förderung der Kinder ganzheitlich.

 

Für Qualität garantieren:

Der Trägerverein Kinderbetreuung Willisau und Umgebung

Von der Stadt Willisau bewilligt und anerkannt

Das Konzept wurde nach den offiziellen Richtlinien des Schweizerischen Kindertagesstättenverbandes erstellt.


Philosophie

Jedes Kind wird in seiner Besonderheit und Einzigartigkeit geachtet.

Die Kinderkrippe Hurrlibus bietet einen liebevollen, herzlichen, fröhlichen Ort, wo sich Kinder wohl und geborgen fühlen.

Die Kinder erfahren Raum, Zeit und eine anregende Umgebung, wo sie gemäss ihrem eigenen Rhythmus wachsen dürfen - in der Auseinandersetzung mit sich selber, mit anderen Kindern und mit der Umwelt. Die Kinder können weitgehend selbstbestimmt ihren eigenen Interessen nachgehen. Dabei werden Neugierde und Eigenaktivität unterstützt.

 

In der Kinderkrippe Hurrlibus darf jedes Kind das Kindsein ausleben: mit allen Sinnen Bedürfnissen nachgehen, im Bewegungs- und Erkundungsdrang Erfahrungen sammeln und Fähigkeiten ausleben. Im Hurrlibus wird gelacht, gespielt, gearbeitet, entdeckt, gesungen......

Die Kinderkrippe Hurrlibus ist nicht grenzenlos: sie bietet den Kindern Entwicklungsraum mit strukturiertem Tagesablauf, wo auch Rituale ihren festen Platz erhalten. Aus pädagogischer Überzeugung werden, wo es sinnvoll und notwendig ist, Grenzen gesetzt.

 

Die Kinderkrippe Hurrlibus:

  • stärkt das Kind in seiner Persönlichkeit
  • stärkt die Selbständigkeit und das Selbstvertrauen des Kindes
  • stärkt das Kind im Sozialverhalten
  • unterstützt und fördert die Entwicklung des Kindes ganzheitlich

Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Wenn sie älter geworden sind gib ihnen Flügel.

(aus Indien)